Zum zeitweiligen Abschluss: 3 Stuten, aber welche

???

30.12. Ich habe mit Svea-Karin Mattson ( https://sveaislandshastar.se ) telefoniert: Und vielleicht wird es dieses Jahr klappen. Ich hatte ja schon einmal vor ca. 2 Jahren angefragt, da war es leider nicht möglich. Mittlerweile gibt es die Möglichkeit zu künstlicher Besamung durch den Hengst Ísar frá Keldudal, aber im Augenblick gibt es noch kein Gefriersperma. Aber die Besitzerin will sich erkundigen, wie die Möglich-keiten sein könnten und wir werden in einem Monat wieder Kontakt aufnehmen. Es bleibt spannend.

 

Der Hengst gefällt mir nicht nur aufgrund seiner gleichmäßig guten Gänge, sondern auch aufgrund seiner schönen Beinstellung und des guten Rückens – und besonders aufgrund des guten Charakters, den er vererbt (auch wenn in seinen eigenen Prüfungshinweisen trotz der 8,5 fünfjährig der eigene  Charakter nicht so gut wegkommt, aber da denke ich: temperamentvolle fünfjährige, junge Hengste sind eben manchmal fünfjährige, junge Hengste :-). Und ich hatte vor 2 Jahren verschiedene Besitzer von Nachkommen des Hengstes kontaktiert – aber keiner wollte sein Isar-Fohlen verkaufen. Und alle meinten, dass die Isar-Kinder vorzügliche Charaktereigenschaften hätten.

Das also wäre mein Traumhengst für nächstes Jahr:

M: ---

V: ---

 


Quelle von Tilfinnings Foto: Gestüt Pegasus
Quelle von Tilfinnings Foto: Gestüt Pegasus

M: ---

V: ---

 


M: ---

V: ---

 


M: ---

V: ---