Ich hoffe, dass auch weiterhin jedes Jahr zwei Fohlen im Grasengrund das Licht der Welt erblicken wer- den. Auf meine bisherigen Fohlen bin ich sehr stolz.

Die Fohlen lernen das Halfter kennen und geringe Strecken geführt zu werden. Sie werden regelmäßig dem Hufschmied vorgestellt, regelmäßig entwurmt und im ersten Jahr beginnen die Impfungen gegen Tetanus und Influenza.

Die Fohlen werden durch den Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover hier am Hof einge- tragen. Hierdurch erspare ich den Mutterstuten und Fohlen einigen Stress. Zwar findet so keine Fohlen- prüfung durch den IPZV statt, aber da die Fohlen vor der Haustür aufwachsen, habe ich die Möglichkeit der täglichen Beobachtung, was mir eine breite Beurteilungsgrundlage bietet.


*2012: Vakur und Alsvinnur vom Grasengrund

 

*2014: Lilja und Kappi vom Grasengrund

 

*2016: Gára und Segulljós vom Grasengrund

 

*2018: Alvína, Galahad und Æringi  vom Grasengrund

 

* 2020

 

*2013: Hlin und Athena vom Grasengrund

 

* 2015: Kraftur vom Grasengrund

 

* 2017: Vakandi vom Grasengrund

 

 

2019:    --- Pause ---