Aktuelle Bilder und Bilder aus den letzten Monaten: siehe Link rechts oben "Aktuelle Bilder".

 

Fohlenjahrgänge und jeweils aktuelle Zuchtplanung: siehe "Geburten im Grasengrund".

Und weil ich einen Anruf einer sehr netten jungen Frau bekam, die nach der Verkaufspferdeseite auf meiner Homepage fragte: Ich habe keine, denn ich habe keinen Verkaufsstall. Ich führe meine Home-page aus Freude daran. Und ich verkaufe meine privaten Pferde - ab und an - weil ich sonst nicht weiter züchten kann. So habe ich z.B. in den letzten zwei Jahren kein Pferd verkauft. Und so habe ich letztes Jahr keine Stute decken lassen, um alles in geregelten Bahnen zu halten

März 2019.

"Dressursport Top oder Flop ?" - Und wohin wenden wir uns?

https://www.youtube.com/watch?v=mob1iMfzEXQ

18.03. Ármann. Schleichwerbung? Nein. Aber die Tüte lag gerade in der Nähe. Er wird die nächste Zeit noch mehr Futter zusätzlich bekommen als die anderen. Eventuell auch Heucobs dazu. Denn die größeren Jungs neigen dazu, immer dort fressen zu wollten, wo er gerade steht.


Zwei Jahre verließ kein PFerd den Hof: Nun ist Aeringi weg und ich hoffe, einen schönen Platz für Ár-mann mit einem neuen Buddy (oder vielen) zu finden. Er wirkt nun zwischen den anderen doch etwas verloren.

Februar 2019.

 

Gára vom Grasengrund (*2016). Daaanke für diese schönen Bilder. Und: Was für eine Schönheit! Ach, da freue ich mich mit Euch! Sie hat sich bei Euch toll entwickelt!

03.02. Árvakur ist einfach ein feiner Hengst. Da passt einfach alles: Wie man hier sieht - auch das Sozialverhalten in seiner kleinen Herde.

Futterabtrennung im Eigenbau. Ich danke einem guten Freund, der mir schon mehr als einmal geholfen hat, sehr, denn alleine wäre ich wohl wortwörtlich "stecken geblieben". (Opas alte Bohrmaschine schafft die Betonplatte dann doch nicht :-)  Aber museumsreif, wie Du sie bezeichnet hast, nein, das ist sie noch lange nicht.  ;-)

Dezember 2018.


November 2018.

Goldener Herbst!

Oktober 2018.

August 2018.

Monatelange Trockenheit! --- nun endlich ab und an Regen, aber die Mengen halten sich doch arg in Grenzen.

Die Rosen mochten's.

Mai 2018.

Schön.


Gegenentwurf - Oder die "Anpassung" des Islandpferdes

 

"FOR YOUR ICELANDIC - FEELING"?!


 

Landsmót

 

- schon spannend, die Veränderungen: