Einen herzlichen Gruß aus dem Herzen der Lüneburger Heide!

Seit 33 Jahren begleitet mich das Islandpferd. 1997 habe ich mein erstes Islandpferd selbst gezüchtet. Und später dann  hat sich da-bei ein Jugendtraum erfüllt: Mit meinem Lebenspartner bewohne ich eine kleine Hofstelle, auf der auch meine Isländer untergekom-men sind. Ein paar Jahre nach unserem Einzug entwickelte sich ein noch größeres Glück: neben meinem Beruf begann ich in meiner Freizeit in einem sehr kleinen Rahmen gute Pferde zu züchten. Aus-gewählte Reit- bzw. Zuchtstuten bilden die Basis, dazu lange Jahre ein eigener schöner FIZO-Elitehengst mit einem Traumcharakter.

 


 

Es sind Pferde, die ich selber reite oder die ich mir für die Zukunft auch zum Reiten ausgesucht habe, denn gerade diese Tiere sollen ihre guten Eigenschaften weitergeben: Robust, einfach zu händeln, leichtrittig, stolz und charaktervoll, schön anzusehen und mit schönem Gangwerk - solch ein Pferd lässt mein Herz lachen und so soll es auch sein!


Und trotz manch einem Gedanken, der sich zu Freizeitreiter und mehr noch zu Freizeitpferd einstellt: Ich bin bekennender Freizeitreiter. Und für mich muss ein Pferd für meine Freizeit zu dem Besten gehö-ren, was man sich wünschen kann. Denn warum sollte ich gerade in meiner Freizeit auf Leichtigkeit und Schönheit des Ganges verzichten? Und warum sollte ich meine Freizeit mit einem Pferd verbringen, was keinen guten Charakter hat? Und so sind meine Pferde zwar Freizeitpferde, aber sie könnten natürlich auch auf einem Turnier eine gute Figur machen. Sie haben alles, was ein gutes Freizeitpferd und alles, was ein gutes Sportpferd auszeichnet.

Foto: Quelle Gestüt Pegasus
Foto: Quelle Gestüt Pegasus

Ich hoffe, dass die Bilder auf meiner Homepage einen kleinen Funken der Freude, die diese Pferde bereiten können, wiedergeben. Zu mei- nen Pferden gibt es immer auch ein paar Eckdaten und ganz persön- liche Beschreibungen meiner Pferde. Ich hoffe, dass diese nicht zu sehr über das Herz gesehen geschrieben sind. Doch da es keine Ver-kaufsseite ist, habe ich bisher immer auch die kleinen Eigenheiten meiner Pferde erzählt. Diese besitzt doch eigentlich jedes Pferd :-)

 

(Und auch, wenn ich mich um Aktualität bemühe, schaffe ich es doch nicht immer, alles auf den neusten Stand zu bringen. Dann entschul-digt dieses bitte.)


(Da die Bilder und Inhalte auf dieser Website urheberrechtlich geschützt sind , sind Sie herzlich eingeladen, mich zu kontaktieren, wenn Sie Bilder oder Inhalte verwenden möchten; siehe auch: Impressum.)